Massa bleibt über Nacht im Spital

Von Mathias Brunner
Formel 1
MassaStelle

MassaStelle

Ferrari-Pilot Felipe Massa liegt in einem städtischen Krankenhaus – Unfall-Ursache geklärt.

Ferrari-Pilot Felipe Massa wird mindestens die Nacht auf Sonntag in einem Krankenhaus von Budapest verbringen. Der Brasilianer wurde während des letzten Segments des Abschlusstrainings verlegt.

Inzwischen scheint klar zu sein, wie es zum Unfall kommen konnte: Aus BrawnGP-Kreisen ist zu hören, dass es einen Schaden an der Hinterradaufhängung am Wagen von Rubens Barrichello gegeben hatte, eines der Teile, die daraufhin aus dem Heck fielen, war eine Feder.

Ferrari-Sprecher Luca Colajanni: «Die hat Felipe am Helm getroffen, wodurch er die Kontrolle über das Auto verloren hat und geradeaus und ohne Lenkung in die Barriere gefahren ist. Ich habe mit Rubens gesprochen, und er hat mir gesagt, dass er gespürt hat, dass sich hinten etwas von seinem Auto gelöst hat.»

Massa zog sich – ob von der Feder oder beim Aufprall des Helms aufs Lenkrad, ist unklar – offenbar eine Schnittverletzung über dem linken Auge zu, Spezialisten für Kopfverletzungen gehen der Frage nach, ob das Gehirn Schaden erlitten hat. Bei solch einem Aufprall wäre mindestens eine Gehirnerschütterung wahrscheinlich.

Mehr über...

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 04.07., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 18:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 18:40, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 04.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 04.07., 19:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 20:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Sa. 04.07., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 20:55, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 04.07., 21:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm