Gene Haas: «Die haben alle schon Jobs»

Von Lewis Franck
Formel 1
Der künftige Formel-1-Teamchef Gene Haas

Der künftige Formel-1-Teamchef Gene Haas

Gene Haas wird mit seinem Team erst 2016 in die Formel 1 einsteigen. Alleine die Personalfragen seien kurzfristig kaum zu lösen, sagt der Amerikaner.

Am Sonntag gestand Gene Haas gegenüber einem NASCAR-Reporter, dass die Gründung seines Teams einer Klettertour gleichkomme. «Es scheint, dass es viel länger dauert, alles zusammen zu bekommen als wir dachten.» Während Haas Formula bereits einen Teamchef hat – Gene Haas – sind viele Fragen wie technische Partner, Designer und Fahrer noch offen.

«Es ist schon Juni, also sind es nur noch sieben Monate und die Zeitprobleme werden immer größer», sagte Haas weiter. «Wir haben eine Liste von Namen, aber das Problem ist sehr oft, dass sie alle schon für jemand anders arbeiten und für drei oder sechs Monate nicht aus ihren Verträgen raus können. Es gibt viele vertragliche Probleme, die gelöst werden müssen, bevor jemand zu uns kommen kann.»

Der Technische Direktor, Günther Steiner, war seit der Verkündung, dass Gene Haas den Zuschlag für einen Platz in der Startaufstellung bekommen hat, mindestens ein Mal in Europa. Ein Motorenpartner wurde aber noch nicht genannt, jedoch gilt Ferrari als wahrscheinlich. Mehr dazu lesen Sie HIER.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

25 Jahre Dorna: Holpriger Beginn, jetzt viel Applaus

Günther Wiesinger
Brünn 2016 war der 400. Grand Prix unter dem Regime der Dorna. Seit 25 Jahren vermarkten die Spanier den Motorrad-GP-Sport. Manche andere Rennserien könnten sich ein Beispiel nehmen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 13.07., 18:35, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 13.07., 19:00, ORF Sport+
Formel 3
Mo. 13.07., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 13.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 13.07., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 13.07., 20:15, DMAX
Die Gebrauchtwagen-Profis: Der Traumauto-Deal
Mo. 13.07., 21:10, ServusTV Österreich
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Mo. 13.07., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag
Mo. 13.07., 21:40, Motorvision TV
FIM Trial World Championship
Mo. 13.07., 21:50, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Montag - 60 Jahre Wunderteam" vom 13.05.1991
» zum TV-Programm
20