Übernimmt Piquet BMW-Sauber?

Von Oliver Runschke
Formel 1
Hat Nelson Piquet Interesse an BMW-Sauber?

Hat Nelson Piquet Interesse an BMW-Sauber?

Kaum ist Nelson Piquet arbeitslos, überschlägt sich die Gerüchtküche mit möglichen Alternativen.

Geht es nach mehreren brasilianischen Zeitungen, ist der bei Renault geschasste Nelson Piquet jr. nicht lange arbeitsuchend. Verschiedene brasilianische Medien wollen in Erfahrung gebracht haben das Nelson Piquet sr. an einer Übernahme von BMW-Sauber interessiert ist. Das würde seinem Sohn eine Rückkehr in der Grand-Prix-Sport ebnen.

Ganz abwegig ist dieser Plan auf den ersten Blick nicht: Bereits seit den Anfängen seiner Karriere in der Südamerikanischen Formel 3-Meiserschaft bis hin zur GP2-Serie startete «Nelsinho» fast ausschliesslich in Teams seines Vaters.

Auch ein möglicher neuer Motorenpartner soll bereitstehen: Ferrari soll angeblich Motoren an Nelson Piquet liefern.

In wie weit die mögliche Übernahme der Realität entspricht, bleibt abzuwarten. BMW hat bislang noch nicht bekanntgegeben ob im kommenden Jahr Kundenmotoren angeboten werden und auch in Maranello hat man in den letzten Tagen sicher andere Sorgen gehabt, als mit möglichen Motorenkunden zu verhandeln.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 23:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 23:30, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 15.04., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 23:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 16.04., 00:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 16.04., 01:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 16.04., 01:30, ORF Sport+
    Formel E 2021: 4. Rennen, Highlights aus Rom
  • Fr.. 16.04., 02:30, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Fr.. 16.04., 03:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE