Zwei Legenden: Villeneuve trifft Gretzky

Von Gerhard Kuntschik
Formel 1
Jacques Villeneuve und Wayne Gretzky in Spielberg

Jacques Villeneuve und Wayne Gretzky in Spielberg

Zwei kanadische Sportlegenden mussten erst nach Österreich kommen, um sich kennen zu lernen. Jacques Villeneuve und Wayne Gretzky trafen beim Grand Prix von Österreich zum ersten Mal.

Man glaubt es kaum: Im Sommer 2014 findet der größte Eishockeyspieler aller Zeiten, Wayne Gretzky (auch schon 53), erstmals den Weg nach Österreich – mit Gattin Janet und Kindern, auf Einladung von Red Bull USA und mit Besuch des Grand Prix von Österreich in Spielberg.

Gleichzeitig ist der künftige Rallyecross-Pilot und frühere Formel-1-Weltmeister von 1997, Jacques Villeneuve (43), als Privatperson und Aushilfs-TV-Analyst ebenfalls auf dem Red Bull Ring zugegen.

Im Gespräch mit dem Autor erwähnte Gretzky auch: «Ich kenne keinen der aktuellen Formel-1-Fahrer, aber als Kanadier ist mir natürlich Jacques Villeneuve eine Begriff. Aber ich kenne ihn persönlich nicht.» Der Autor erwiderte: «Aber er ist hier im Fahrerlager.» Darauf Gretzky: «Ich würde ihn gern kennenlernen.»

Fünf Minuten später laufe ich mit Jacques zusammen, erzähle ihm die Begegnung. Villeneuve: «Ich kenne ihn auch nicht, wie soll ich ihn finden?» Der Rest war einfach. Jacques folgte mir in die Energy Station in den ersten Stock, wo Gretzky sofort sein Mittagessen unterbrach. Zwei kanadische Legenden haben sich endlich gefunden – in Spielberg, Österreich.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 23:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Do. 26.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
6DE