Caterham F1 an Konsortium verkauft

Von Adam Cooper
Formel 1
Cyril Abiteboul in Spielberg mit Red-Bull-Motorsportchef Dr. Helmut Marko

Cyril Abiteboul in Spielberg mit Red-Bull-Motorsportchef Dr. Helmut Marko

Ein Konsortium von Investoren aus der Schweiz und dem Nahem Osten hat angeblich Caterham F1 übernommen. Der Deal soll in den kommenden Tagen offiziell bestätigt werden.

Berichten zufolge wollen die Mitglieder des Konsortiums, inklusive einiger Interessenten aus Dubai, weitgehend unbekannt bleiben. Der Deal wurde von einem ehemaligen Formel-1-Insider eingefädelt, der eine Beraterrolle einnehmen wird.

Wie berichtet, wird Caterhams momentaner Teamchef Cyril Abiteboul mit Unterstützung von Red Bull in die Renault-Motorenschmiede nach Viry zurückkehren. Seine erste Aufgabe wird es sein, dem angeschlagenen Unternehmen eine neue Richtung zu geben, wenn es die aktuellen Motoren für 2015 aufrüstet.

In der Caterham-Fabrik in Leafield werden ein neuer Teamchef und neue technische Leiter einziehen und es heißt, dass es ihre Aufgabe sein wird, die Effizienz des Teams zu verbessern – und darauf hin zu arbeiten, dass es die diesjährige Weltmeisterschaft in den Top Ten beendet.

Der Name Caterham wird bleiben und es gibt keine Pläne, ihn für 2015 oder danach zu ändern.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do. 26.11., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 02:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7DE