Charlie Whiting: «GP-Piloten werden Sotschi lieben»

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
FIA-Rennleiter Charlie Whiting: «Es ist ein schneller Kurs, der mindestens zwei bis drei Überholmöglichkeiten bietet»

FIA-Rennleiter Charlie Whiting: «Es ist ein schneller Kurs, der mindestens zwei bis drei Überholmöglichkeiten bietet»

FIA-Rennleiter Charlie Whiting schwärmt nach seinem jüngsten Besuch in Sotschi von der russischen Formel-1-Strecke und erklärt, warum die Piloten den Kurs am Schwarzen Meer lieben werden.

Als Charlie Whiting vor einem Jahr den Fortschritt des Streckenbaus in Sotschi vor Ort in Augenschein nahm, glich das Streckengelände noch einer riesigen Baustelle. Bei seinem jüngsten Besuch am Schwarzen Meer staunte der Rennleiter und Sicherheitsbeauftragte des Automobilweltverbands FIA denn auch: «Es sieht nun so viel besser aus. Als ich vor einem Jahr hier war, befand sich alles noch im Bau, jetzt sieht alles sehr schön aus.»

Der 62-jährige Brite betont: «Die Sicherheit wird in Sotschi gross geschrieben. In dieser Hinsicht ist die Strecke erste Klasse, besser geht's nicht. Wir haben viele Simulationen durchgeführt, auch auf der Strecke. Und wir haben die Sicherheit schon bei der Festlegung von Streckenführung, Auslaufzonen und Streckenbegrenzung berücksichtigt.»

Whiting ist überzeugt: «Das wird ein spektakuläres Rennen und ich freue mich sehr darauf. Die Strecke selbst bietet beste Qualität. Alles wurde sehr schön umgesetzt. Es ist ein schneller Kurs, der mindestens zwei bis drei Überholmöglichkeiten bietet. Die Fahrer werden die Strecke lieben, soviel ist sicher.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 28.01., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 28.01., 09:45, Motorvision TV
    Go Green!
  • Do. 28.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Do. 28.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 28.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 28.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 28.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 18:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
» zum TV-Programm
7DE