Video von Ferrari: Fernando Alonso ganz intim

Von Mathias Brunner
Fernando Alonso mit seiner Freundin Dasha im Ferrari-Museum

Fernando Alonso mit seiner Freundin Dasha im Ferrari-Museum

Zur Formel-1-Sommerpause hat Ferrari eine dreiteilige Serie mit Superstar Fernando Alonso vorbereitet. Der zweifache Weltmeister spricht über seinen Charakter, seine Familie, seine Ängste.

Vor der zweiwöchigen Sommerpause der Formel 1 hat Ferrari etwas ganz Besonderes vorbereitet: Fernando Alonso tut ausgerechnet, was ihm eigentlich nicht so liegt – er redet über sich selber.

In einem dreiteiligen Video-Interview spricht der Formel-1-Champion der Jahre 2005 und 2006 unter anderem über seinen Charakter («Ich bin ein Kämpfer, das liegt in meinen Genen.»), über seinen Vater («Mein grosser Rückhalt, sei dies als Rennfahrer oder auch als Sohn.»), über die schlimmsten Momente seiner Karriere («Nach einem Unfall möchtest du dich am liebsten verkriechen und einfach niemanden mehr sehen.») und wieso es für ihn im GP-Sport keine Angst gibt.

Das Gespräch finden Sie HIER

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 03.12., 05:35, Motorvision TV
    Super Cars
  • Fr.. 03.12., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 06:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 06:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 07:10, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 07:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 07:45, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 03.12., 10:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
» zum TV-Programm
3DE