Rosberg: «Wir haben viel Sprit an Bord»

Von Mathias Brunner
Nico Rosberg auf dem Weg zu Platz 7.

Nico Rosberg auf dem Weg zu Platz 7.

Der Williams-Pilot hat sich auch im Abschlusstraining von Valencia für höhere Aufgaben empfohlen.

[*Person Nico Rosberg*] bleibt ein sicherer Wert. Der Wiesbadener zeigt anhaltende starke Leistungen und empfiehlt sich für höhere Aufgaben. Durchaus denkbar, dass ihn das für 2010 in ein chromfarbenes Auto führt ...

Vorderhand jedoch tritt er für Williams auf, und dort hat er den Japaner Kazuki Nakajima (als 17. im ersten Quali-Segment out) einmal mehr in den Schatten gestellt.

«Wir haben viel Sprit an Bord, da darf ich mit Rang 7 wirklich zufrieden sein. Ich ärgere mich nicht darüber, dass ich es nicht in die ersten beiden Startreihen geschafft habe. Wir müssen morgen im Rennen einfach darauf achten, den Kontakt zu den Vorderleuten zu wahren, dann sollten wir vorrücken, weil wir länger auf der Bahn bleiben können.»

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 24.09., 16:20, ServusTV Österreich
    Superbike - Catalunya Round
  • Sa.. 24.09., 16:50, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge 2022
  • Sa.. 24.09., 17:15, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2022
  • Sa.. 24.09., 17:45, Motorvision TV
    Legend National Cars Championship 2022
  • Sa.. 24.09., 18:00, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 24.09., 18:30, Eurosport 2
    Supersport: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 24.09., 18:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 24.09., 19:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Sa.. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa.. 24.09., 19:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3AT