Mega-Feier für Alonso

Von Peter Hesseler
Formel 1
Alonso rockte Oviedo

Alonso rockte Oviedo

170000 Menschen bejubeln im spanischen Oviedo die Roadshow von Renault und seinem Superstar Fernando Alonso, dem berühmten Sohn der Stadt.

170000 Fans wollten ihren Volkshelden sehen: [*Person Fernando Alonso*] wurde in seiner Heimatstadt Oviedo am Wochenende zur Roadshow mit Renault wahrlich in würdigem Rahmen empfangen.

Er hetzte seinen Vorjahreswagen, den R28, über den Plaza de America mitten in Oviedo, wo ein 1,8 km langer Kurs für den zweimaligen Weltmeister abgesteckt worden war.

Nach Auftritten in Sevilla und Madrid war dies die erste von Renault in Alonsos Heimatstadt. Bürgermeister Gabino De Lorenzo kündigte an, eine Strasse nach Alonso benennen zu wollen.

Am Ende bedankte sich der 28-Jährige bei den Stadtvätern und Renault für diese Chance: «Es war ein wunderbarer Tag und eine fantastische Gelegenheit, den Menschen in Oviedo das Spektakel der Formel 1 näher zu bringen. Oviedo sollte stolz darauf sein, denn bislang hatten weniger als 20 Städte einen derartigen Event.»

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 26.05., 18:40, Motorvision TV
Bike World
Di. 26.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 26.05., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Di. 26.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Di. 26.05., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 26.05., 21:00, MDR
Die B 96 - Legendäre Fernstraße
Di. 26.05., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm