Video – Sebastian Vettel im Ferrari: «Wie im Märchen»

Von Mathias Brunner
Formel 1
In einem von Ferrari hergestellten Video spricht der neue Ferrari-Pilot Sebastian Vettel über seine Erfahrungen und kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus: «Es ist wie im Märchen.»

Sebastian Vettel hat sich mit viel Ethusiasmus auf seine neue Aufgabe geworfen: Boxenbesuch bei Ferrari im Rahmen der Saisonabschlusstests, Antrittsbesuch am Samstag samt Fahrt im Ferrari F2012, Simulator-Einsatz und Cockpit-Anpassung am Sonntag, Sitzungen mit Ferrari-Präsident Sergio Marchionne, Teamchef Maurizio Arrivabene und Technikchef James Allison am Montag – ein volles Programm!

In von Ferrari hergestelltem Videomaterial sagt Vettel: «Es gibt viele Märchen über Ferrari und wie es sich anfühlt, ein rotes Auto zu fahren. Nun kann ich sagen – all diese Märchen, sie sind wahr! Es sind nicht einfach nur Geschichten, der Mythos, die Legende existiert wirklich. Und es fühlt sich schon sehr besonders an, nun ein Teil dieser Legende zu sein, in so ein Auto zu klettern, all diese Menschen zu erleben, wie sie an den Zaun gerannt kommen, wenn du auf die Testbahn gehst. Das hat etwas Magisches, und was an so einem Tag passiert, das wirst du dein Leben lang nicht mehr vergessen.»

«Meinen ersten Appetithappen Maranello habe ich damals erhalten, als wir im Winter nach Italien gefahren sind. Ich erhoffte mir, an diesem Zaun einen Blick auf mein Idol Michael Schumacher zu erhaschen. Und nun fahre ich selber hier.»

Nächster Einsatz von Sebastian Vettel am roten Renner mit seiner neuen Startnummer 5: anlässlich der Wintertests ab 1. Februar 2015 in Jerez.

Einen Link zum Video finden Sie HIER

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 01.12., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 01.12., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 01.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 01.12., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 01.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 01.12., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE