Geschenke für Formel-1-Begeisterte: Schöne Bescherung

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Diesen Artikel sollten alle Formel-1-Fans ihren Liebsten zeigen: SPEEDWEEK.com hat sich auf die Suche nach den kuriosesten, schönsten und aussergewöhnlichsten Geschenkideen für Formel-1-Begeisterte gemacht.

Nein, einfach ist sie nicht, die Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk für Formel-1-Begeisterte, die sich während des Jahres selbst mit Wandkalendern, Bettlektüren und GP-Besuchen bescheren. Wer die Online-Stores der Formel-1-Rennställe durchstöbert, merkt schnell, dass sich die Auswahl auf eine ganze Reihe von Kleiderstücken, einigen Accessoires und den üblichen Fan-Artikeln beschränkt.

Man kann davon ausgehen: Was der zu beschenkende Formel-1-Fan da noch nicht erworben hat, das will er auch nicht besitzen. Oder man kann es sich schlicht nicht leisten – denn die offiziellen Formel-1-Artikel haben eines gemeinsam: Sie sind sehr teuer. Einige günstige und auch sehr kuriose Alternativen bietet der Online-Auktionsriese eBay. Dort gibt es etwa Party-Masken von Sebastian Vettel & Co. Auch ein schlecht gefälschter Führerschein des Formel-1-Champions Lewis Hamilton kann erworben werden. Das Angebot für die seltene (!) und handbemalte russische Hamilton-Schachtelpuppe (im Volksmund Babuschka oder Matrjoschka genannt) ist leider schon abgelaufen.

Etwas stilvoller fällt die Auswahl auf Carbon Fiber Gear aus. Dort finden Karbon-Verliebte alles, was das Herz begehrt. Und mit alles meinen wir wirklich alles! So gibt es Alltagstaugliches wie den Karbon-Toilettensitz für die persönlichen Boxenstopps. Oder die Karbon-Badewanne für Gutbetuchte, die satte 69.000 Dollar (rund 56.000 Euro) kostet. In die Abteilung «Sinnloses für Raucher, die schon alles haben», fällt hingegen der verbilligte Humidor aus Karbon im Porsche-Design für schlappe 3000 statt 3500 Dollar (rund 2440 Euro).

Für Formel-1-Fans, die es lieber bunt haben, gibt es bei Exciting Figures gezeichnete Rennlegenden in Lebensgrösse als Pappfiguren. Die originellen Helden aus Karton gibt es für 160 Pfund (rund 200 Euro), wobei die Lieferkosten extra berappt werden müssen. Die Auswahl reicht von Jim Clark bis Ayrton Senna, wer zehn gleichgesinnte Kaufwillige findet, der darf sich sogar einen Star nach Wunsch malen lassen – ohne Aufpreis versteht sich.

Echte Raritäten und Kostbarkeiten

Den Schnäppchenjägern sei die Versteigerung des gesamten Marussia-Besitzes ans Herz gelegt. Am 16. und 17. Dezember wird jeweils ab 10 Uhr im Werk in Oxfordshire alles versteigert, was auf Interesse stossen könnte. Von den Formel-1-Rennern (natürlich ohne Motor) über das komplette Testlabor bis hin zum Renntruck-Fuhrpark wird alles zu Geld gemacht. Sogar die Bilder an der Wand kommen unter den Hammer. Die Gegenstände können schon am Samstag, 13. und Montag, 15. Dezember von 10 bis 16h besichtigt werden.

Für Geschenkesucher mit unbegrenztem Budget gibt es bei Cars International Schmuckstücke der besonderen Art zu erwerben. Das Highlight bildet dabei das Chassis No 5 des Toleman TG183B, mit dem Formel-1-Ikone Ayrton Senna seinen ersten GP-Einsatz bestritt.

Dort findet man  auch eine ganze Jordan Grand Prix-Sammlung. Diese umfasst neben dem Chassis No 01 des Jordan 191, mit dem ein gewisser Michael Schumacher seinen ersten Grand Prix in Spa bestritt, auch den Helm, den der spätere Rekord-Weltmeister dabei getragen hat. Ein weiterer Jordan-Renner (der Damon Hill zum ersten Sieg des irischen Privatteams verhalf) sowie eine ganze Sammlung von Pokalen runden das Angebot ab. Wer hier zuschlägt, darf sich freuen: Eddie Jordan höchstpersönlich überreicht die Sammlung in Silverstone.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 08:40, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:00, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 09:55, ORF 1
    Drive!
  • So. 29.11., 09:55, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 10:20, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • So. 29.11., 10:55, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE