Formel-1-GP in Russland ausgezeichnet

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Netter Empfang: Die Formel 1 fühlte sich in Russland wohl

Netter Empfang: Die Formel 1 fühlte sich in Russland wohl

Die Formel-1-Rennorganisatoren in Russland dürfen sich freuen: Für die gelungene GP-Premiere in Sotschi überreichte ihnen Chefvermarkter Bernie Ecclestone eine Trophäe.

Die Planungs- und Konstruktionsarbeiten dauerten vier Jahre, bevor die GP-Premiere von Sotschi im Oktober über die Bühne gehen konnte. Vor allem die Doppelnutzung als Olympia- und GP-Gaststätte stellte die Organisatoren vor ungewohnte Probleme. Doch diese konnten gelöst werden und das Debüt am Schwarzen Meer überzeugte.

166.000 Zuschauer sollen das Rennen den russischen Promotern zufolge vor Ort mitverfolgt haben. Dafür wurden die Rennorganisatoren mit der Rennpromoter-Trophäe ausgezeichnet. Chefvermarkter Bernie Ecclestone höchstpersönlich überreichte sie heute, Freitag, dem russischen Vize-Ministerpräsidenten Dmitry Kozak anlässlich einer speziellen Feier im Sotschi Autodrom.

Rennorganisator Sergey Vorobyev freute sich, und bedankte sich brav bei allen Beteiligten, die zum Erfolg des Rennens beigetragen haben: «Ich möchte allen Beratern, Organisatoren, Freiwilligen und natürlich auch den Zuschauern danken, dass sie einen Sportanlass mit einer unvergesslichen Atmosphäre geschaffen haben. Ich danke auch allen, die an uns geglaubt haben, allen voran der russischen Regierung und der Verwaltung der Region Krasnodar, die dieses Rennen erst ermöglicht haben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr. 27.11., 05:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 27.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 27.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 27.11., 09:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Fr. 27.11., 10:15, DMAX
    Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE