Nico Rosberg: «Das ging einfach in die Hose»

Von Andreas Reiners
Formel 1
Nico Rosberg

Nico Rosberg

Nico Rosberg wurde nicht nur von Sebastian Vettel geschlagen, sondern auch erneut von seinem Teamkollegen. Der 29-Jährige spricht im Videoblog über den GP.

Ein dritter Platz in Malaysia, dazu noch von Sebastian Vettel im Ferrari und seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton geschlagen: Für Nico Rosberg läuft in dieser Formel-1-Saison noch lange nicht alles nach Plan.

Wie auch in Sepang. Was genau schief lief, erklärt der Deutsche in seinem Videoblog.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 12.08., 18:31, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 12.08., 18:50, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Mi. 12.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 12.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 12.08., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 12.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 12.08., 20:00, Eurosport 2
Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
Mi. 12.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 12.08., 20:00, Sky Sport 2
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Mi. 12.08., 20:30, Eurosport 2
Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
17