Jenson Button (14.) frustiert: Quali mit Bremsproblem

Von Mathias Brunner
Formel 1
Jenson Button

Jenson Button

Jenson Button, Formel-1-Champion von 2009, ist nach dem Abschlusstraining zum Spanien-GP enttäuscht: «Es ist wirklich frustrierend, wenn du in der Quali mit Bremsproblemen zu kämpfen hast.»

Der Engländer Jenson Button landete im Abschlusstraining zum Grossen Preis von Spanien auf Platz 14, und damit war der McLaren-Honda-Pilot sichtlich unzufrieden.

«Es ist wirklich frustrierend, wenn du in der Quali mit Bremsproblemen zu kämpfen hast. Jedes Mal, wenn ich Kurve 1 anbremste, zog der Wagen massiv nach links. Wir hatten sie vor dem Abschlusstraining neu eingebaut. Wir müssen dringend die Ursache dafür finden. Ich hoffe, es ist nichts Gravierendes, denn wir können unter Parc-fermé-Bedingungen nur begrenzt am Wagen arbeiten.»

«Als ich meinen letzten Lauf in Angriff nahm, war die Bremse nicht warm genug, weil ich die Anweisung erhalten hatte, sie etwas spärlicher zu nutzen. Daher blockierten in den ersten drei Kurven die Räder, weil die natürlich dann auch nicht richtig aufgewärmt waren – eine schlechte Runde, frustrierend.»

«Aber in der Formel 1 schaust du immer vorwärts: wir glauben, dass wir im Rennen verhältnismässig konkurrenzfähig sein sollten, die Verbesserungen haben eingeschlagen. Beide Autos über die Quali-1-Hürde zu bringen, ist ein guter Schritt. Unser Rennrhythmus gestern war gut, das gibt Mut fürs Rennen.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 02.06., 18:15, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Di. 02.06., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 02.06., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 02.06., 19:05, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 02.06., 19:10, Motorvision TV
Bike World
Di. 02.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 02.06., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 02.06., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Top 100 Momente
Di. 02.06., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Di. 02.06., 23:00, Eurosport
Motorsport: Porsche Supercup
» zum TV-Programm