Hamilton fordert Button

Von Peter Hesseler
Formel 1
Hamilton spricht schon vom Titelkampf 2010

Hamilton spricht schon vom Titelkampf 2010

Der Weltmeister von 2008 will nach Platz 3 in Brasilien den positiven Trend mit in die kommende Saison nehmen und gegen Jenson Button um den Titel fahren.

«Wir haben jetzt ein ziemlich solides Auto», sagt McLaren-Mercedes-Pilot Lewis Hamilton nach seinem dritten Rang im Brasilien-GP vom vergangenen Sonntag. «Ich denke, das Auto ist jetzt ziemlich gut. Ich weiss, das die Strecke von Interlagos uns etwas in die Hände spielte, aber vom 17. Platz auf den dritten vorzufahren, ist ziemlich ermutigend.»

Das Wichtigste sei nun, die Leistung hinüber zu transportieren ins nächste Jahr, sagt der Weltmeister von 2008.

Über seinen britischen Nachfolger Jenson Button als Titelträger sagt Hamilton: «Ich habe ihn seit Monaten unterstützt und gesagt, dass er ein würdiger Weltmeister ist. Er wird auch ein hervorragender Botschafter unseres Sports sein.»

Hamilton zur sportlichen Leistung Buttons: «Er gewann sechs Rennen und hatte stets die Kontrolle über sich und die WM, mehr kann man nicht verlangen. Ich hoffe, das wir beide nächstes Jahr um den Titel kämpfen und die Krone in Grossbritannien behalten können.»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 11:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 12:00, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Do. 26.11., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 26.11., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
8DE