Formel 1 radlos: Bridgestone geht!

Von Mathias Brunner
Formel 1
Bridgestone-Gruppenfoto in Suzuka.

Bridgestone-Gruppenfoto in Suzuka.

Der japanische Reifenhersteller beendet in einem Jahr sein Engagement im GP-Sport.

Schock für die Formel 1: Alleinausrüster Bridgestone wird sein Engagement im Grand-Prix-Sport in einem Jahr beenden. Der bis Ende 2010 dauernde Vertrag wird nicht verlängert.

Rennchef Hiroshi Yasukawa: «Der Vorstand hat sich die Entscheidung nicht einfach gemacht. Aber wir müssen unsere Ressourcen verlegen, um die Forschung und Entwicklung zu intensivieren.»

Bridgestone betreibt seit 1997 F1-Sport, seit anfangs 2008 sind die Japaner alleiniger Pneu-Lieferant, nachdem sich Michelin zurück gezogen hatte. Bridgestone hat 156 seiner 223 Grands Prix gewonnen, dazu zehn Fahrer-WM-Titel und zehn Mal den Konstrukeurs-Pokal.

Bridgestone bleibt Ausrüster der GP2 und GP2 Asia sowie alleiniger Reifen-Lieferant der MotoGP bis mindestens Ende 2011.

Gemäss Reglement wird der Autoverband FIA nun eine Ausschreibung ausarbeiten für Reifenhersteller, die ab 2011 das Schwarze Gold für die Formel 1 liefern wollen.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 23:30, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa. 28.11., 23:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 00:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 00:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 01:40, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 29.11., 02:05, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 29.11., 02:45, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 29.11., 03:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 29.11., 03:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
» zum TV-Programm
6DE