Trulli wechselt in die USA

Von Peter Hesseler
Formel 1
Trulli weilt zwecks NASCAR-Test in Amerika

Trulli weilt zwecks NASCAR-Test in Amerika

Zumindest für einen NASCAR-Test am kommenden Mittwoch entfernt sich der Italiener von der Formel 1 und spricht von vielen Möglichkeiten für 2010.

Nach einem Besuch der NASCAR-Serie in Phoenix (Arizona) mit dem Michael Waltrip Racing-Team steht der ehemalige Toyota-Pilot Jarno Trulli vor seinem ersten NASCAR-Test.

Der soll am Mittwoch dieser Woche in Florida stattfinden.

Er sagt: «Ehrlich gesagt haben wir seit einem Jahr versucht, diesen Test zu organisieren, erst jetzt klappt es. Es wird mein erstes Mal im NASCAR sein und ich bin neugierig herauszufinden, wie das ist.»

Laut eigener Aussage hat er viele Möglichkeiten, 2010 weiterhin Formel 1 zu fahren, aber dieser Test erweitere natürlich das Spektrum seiner Zukunftsmöglichkeiten.

Noch vor zwei Wochen hatte er klärt, es handele sich nur um einen Spass-Test.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 20.04., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:42, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:45, Sky Junior
    Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden
  • Di.. 20.04., 06:45, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:59, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 07:02, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 07:05, Motorvision TV
    Mission Mobility
  • Di.. 20.04., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 07:20, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2DE