Der letzte Prüller

Von Mathias Brunner
Formel 1
Formel-1-Spezialist Heinz Prüller.

Formel-1-Spezialist Heinz Prüller.

Dem langjährigen ORF-F1-Kommentatoren Heinz Prüller wird das Mikro weggenommen.

Noch heute will das österreichische Fernsehen ORF bekannt geben: Heinz Prüller (67) wird als Formel-1-Experte ausgemustert, nach mehr als 40 Jahren hinter dem Mikrofon.

ORF-Sportchef Hans Huber bestätigte dies gegenüber den Kollegen der «Kleinen Zeitung». Prüller ist offenbar über den Sparkurs beim Staatssender gestolpert. Sein Alter spielte ebenfalls eine Rolle.

In welcher Form Prüller künftig in die Berichterstattung eingebunden wird, ist noch nicht definiert. Den Platz Prüllers übernimmt Ernst Hausleitner (40), der bislang als Boxenreporter fürs ORF arbeitete und derzeit von der Ski-WM berichtet.

Die Reaktionen der Fans auf den letzten Prüller des Formel-1-Intimus Heinz sind gemischt. Sie reichen von Erleichterung («Gott sei Dank! Prüller ist zu alt für diesen Job.») bis Bedauern («Ohne Prüller sollte ORF gar keine Rennen mehr senden.»).

Vielen Formel-1-Fans fiel in den letzten Jahren eine steigende Fehlerquote auf, einige stellten seine grössten Ausrutscher höhnisch auf eine eigens eingerichtete Internet-Seite. Man konnte die eigenwillige Berichterstattung verstaubt oder kultverdächtig nennen, eines war sie gewiss nie – langweilig.

Heinz Prüller gilt auch als Mann hinter der Formel-1-Buchreihe «Grand Prix Story» und hat viele weitere Bücher verfasst, unter anderem über Jochen Rindt und Michael Schumacher.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 05.08., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 05.08., 23:50, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do.. 05.08., 23:55, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2021
  • Fr.. 06.08., 00:10, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 06.08., 00:10, Sky Heimatkanal
    Der Bergdoktor
  • Fr.. 06.08., 01:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 06.08., 01:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 06.08., 03:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 06.08., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 06.08., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE