Red Bull Racing: Vor Monaco-GP mit Show-Run in Beirut

Von Rob La Salle
Formel 1
Pierre Gasly liess in Jordanien die Reifen rauchen

Pierre Gasly liess in Jordanien die Reifen rauchen

Red Bull Racing gibt schon vor dem GP-Klassiker in Monte Carlo Gas: Das Live-Demo-Team der Österreicher wird am 22. Mai zusammen mit Toro Rosso-Talent Carlos Sainz die Strassen von Beirut unsicher machen.

Schnelle Renner, rauchende Reifen und spektakulärer Motorensound: Das verspricht das Live-Demo-Team von Red Bull, das die Faszination Formel 1 auch in Länder bringt, in denen die Königsklasse des Motorsports nicht Halt macht.

So macht das Motorsport-Spektakel diesmal im Libanon Halt, genauer gesagt in der libanesischen Hauptstadt Beirut, die schon Ende der 90er-Jahre mit dem Gedanken spielte, Gaststätte für den GP-Zirkus zu werden.

Die Politik verhinderte zwar, dass der Libanon-GP schliesslich realisiert wurde, doch seither träumen die Formel-1-Fans in der Stadt am Golfe de Saint-Georges von einem Besuch der Königsklasse.

Einen GP werden sie so schnell nicht erleben, dank Red Bull dürfen sie am 22. Mai ab 16 Uhr jedoch Formel-1-Luft schnuppern – und das an gleicher Stelle, an der die GP-Boliden durchgeschossen wären, hätte man die GP-Pläne des Landes umgesetzt.

In der Bucht von Beirut legt Toro Rosso-Pilot Carlos Sainz am Steuer eines Show-Cars los und lässt den Motor heulen und die Reifen rauchen. Die ganze Tempo-Show ist für alle Schaulustigen wie immer kostenlos. Informationen dazu gibt es auf der offiziellen Website von Red Bull Racing.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 09:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 28.11., 09:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 11:00, Spiegel TV Wissen
    Rosberg über Rosberg
  • Sa. 28.11., 11:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 11:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 12:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
7DE