Lewis Hamilton & Nico Rosberg: PR-Marathon vor Monaco

Von Rob La Salle
Formel-1-Champion Lewis Hamilton und WM-Leader Nico Rosberg haben schon vor dem Startschuss zum berühmten Monaco-GP alle Hände voll zu tun: Bei Mercedes reiht sich ein PR-Termin an den nächsten.

Das Monaco-Rennwochenende ist für alle Fahrerlager-Gäste etwas ganz Besonderes. Nicht nur, weil die Hatz in den Häuserschluchten von Monte Carlo zu den prestigeträchtigsten Autorennen der Welt gehört, sondern auch weil der WM-Zirkus für einmal einem anderen Rhythmus folgt: Die Freitagstrainings finden schon am Donnerstag statt, dafür dürfen die GP-Piloten Tags darauf einen Ruhetag einlegen.

Diesen dürften die Mercedes-Piloten auch nötig haben – auch wenn sie am Freitag zum obligaten Autogramm-Termin natürlich nicht fehlen werden. Denn wie alle Formel-1-Stars müssen sie vor dem grossen Kräftemessen einen PR-Termin nach dem anderen absolvieren.

Wobei Müssen nicht immer zutrifft. So genoss WM-Leader Nico Hülkenberg heute seine Ausfahrt mit Fürst Albert im Kultauto Mercedes-Benz SL 300 Gullwing von 1955 sichtlich. Die beiden sprachen dabei über die lange Tradition des Monaco-GP, ihre Leidenschaft für Autos und wie sich ihre Leben als Väter verändert haben.

Lewis Hamilton sprach hingegen in London im Rahmen der Google-Eventreihe «Zeitgeist» mit der britischen Journalistin Fiona Bruce über die Anfänge seiner Karriere und seine Vorbild-Rolle. Ausserdem beantwortete er einige Fragen aus dem Publikum.

Morgen werden die beiden Silberpfeil-Piloten, die in Spanien einen Startcrash produziert haben, wieder gemeinsam auftreten. In Nizza dürfen sie mit dem «AMG Cigarette Boot» und dem «Mercedes Benz Style Boat» vor der Kamera posieren.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 27.09., 23:10, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo.. 27.09., 23:15, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Mo.. 27.09., 23:45, Motorvision TV
    Isle of Man TT Besten Rennen Aller Zeiten
  • Di.. 28.09., 00:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Russland 2021: Die Analyse, Highlights aus Sotschi
  • Di.. 28.09., 00:40, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Di.. 28.09., 00:40, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Di.. 28.09., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Di.. 28.09., 02:35, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di.. 28.09., 03:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 28.09., 04:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3DE