Alonsos Debüt in Rot

Von Oliver Runschke
Alonso beim ersten Auftritt in Rot

Alonso beim ersten Auftritt in Rot

Fernando Alonso zeigte sich am Montag erstmals in neuer Dienstkleidung.

Beim traditionellen «Wroom» Medienevent in Madonna di Campiglio absolvierte [*Person Fernando Alonso*] am Montagnachmittag seinen ersten offiziellen Auftritt für die Scuderia Ferrari. Gemeinsam mit Teamkollege [*Person Felipe Massa*] und Testfahrer Giancarlo Fisichella stellte sich Alonso in dem Skiort in den Dolomiten über 100 anwesenden Medienvertretern.

Das «Wroom-Event, bei dem Ferrari gemeinsam mit der MotoGP-Mannschaft von Ducati in Madonna di Campiglio traditionell die Motorsportsaison einläutet, findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt.

Noch bis zum Samstag vertreiben sich Alonso & Co die Zeit in dem italienischen Skiort, ab heute gibt sich auch Ferrari-Teammanager Stefano Domenicali die Ehre.

Der erste Test mit Ferrari steht für Alonso am 01.02. an, dann wird der Spanier in Valencia erstmals sein neues Arbeitsgerät für die 2010 ausprobieren.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.12., 09:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi.. 08.12., 10:00, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Saudi Arabien 2021: Die Analyse, Highlights aus Jeddah
  • Mi.. 08.12., 10:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 08.12., 11:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 11:35, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 08.12., 13:00, Motorvision TV
    Car History
  • Mi.. 08.12., 14:00, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mi.. 08.12., 14:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 08.12., 14:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
7DE