Formel-2-Kalender fix!

Von Vanessa Georgoulas
FIA Formula 2
In Valencia findet der F2-Saisonabschluss statt

In Valencia findet der F2-Saisonabschluss statt

Der Meisterschafts-Organisator MotorSport Vision hat den Formel-2-Kalender für 2010 bekannt gegeben.

18 Rennen umfasst der Formel-2-Kalender für das nächste Jahr. Der Saisonauftakt findet auf der Traditionsstrecke in Silverstone im April statt. Danach reist der Formel-2-Tross erstmals nach Marokko, bevor es weiter nach Italien, Belgien, Portugal, Grossbritannien, Tschechien, Deutschland und Spanien geht.

Der Saisonabschluss findet im zweiten Jahr nicht mehr in Barcelona, sondern in Valencia statt. 2010 wird im Gegensatz zum letzten Jahr somit nur noch ein Rennen gefahren.

Formel-2-Kalender 2010

Rennen 1 & 2: Silverstone, Grossbritannien
Rennen 3 & 4: Marrakesch, Marokko
Rennen 5 & 6: Monza, Italien
Rennen 7 & 8: Zolder, Belgien
Rennen 9 & 10: Algarve, Portugal
Rennen 11 & 12: Brands Hatch, Grossbritannien
Rennen 13 & 14: Brünn, Tschechien
Rennen 15 & 16: Oschersleben, Deutschland
Rennen 17 & 18: Valencia, Spanien

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Corona-Katastrophe: Die Verunsicherung ist gross

Von Günther Wiesinger
Die Verunsicherung der Menschen in der Corona-Pandemie ist gross: Denn die Fachleute widersprechen sich, was die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 angeht – sogar bei der Nützlichkeit von Masken.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.04., 21:30, Hamburg 1
car port
So. 05.04., 22:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
So. 05.04., 22:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
So. 05.04., 22:20, SWR Fernsehen
sportarena
So. 05.04., 22:30, Sky Sport 2
Formel 1
So. 05.04., 22:30, ORF Sport+
Formel 1 Saison 1993: Großer Preis von Europa
So. 05.04., 23:30, Sky Sport 2
Warm Up
So. 05.04., 23:30, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Belgien
Mo. 06.04., 00:25, SPORT1+
Motorsport - ADAC MX Masters
Mo. 06.04., 00:35, ServusTV Österreich
Der unsichtbare Gegner - wie Österreichs Sportler dem Coronavirus trotzen
» zum TV-Programm
38