Trauer um Willi Peterss

Von Peter Fuchs
Grasbahn
Willi Peterss ist im Alter von 86 Jahren verstorben

Willi Peterss ist im Alter von 86 Jahren verstorben

Am Sonntag, 14. Juni 2009, ist Willi Peterss im Alter von 86 Jahren im Pflegeheim bei Berlin sanft entschlafen.

Wir trauern um Willi Peterss, der seit 1953 ehrenamtliche Sportarbeit leistete und diese Tätigkeit über alles andere stellte.

Der Nestor des Bergrings, wie Peterss liebevoll genannt wurde, war von 1959 bis 1990 Rennleiter auf dem legendären Bergring und seither auch die Seele der örtlichen Bahnsportler.
Ab 1965 leitete er die Bahnsportkommission der DDR. Sein persönlicher Verdienst ist es, dass mit der Vereinigung der Bahnsport auch in den alten Bundesländern anerkannt wurde. Sein Rat war im In- und Ausland stets gefragt.

Für sein sportliches Engagement wurde Peterss mit vielen hohen Auszeichnungen geehrt. Unter anderem war er «Meister des Sports» und wurde auch mit der Ehrenplakette des Ministerpräsidenten des Landes Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet.

Im Jahre 1990 verlieh die Stadt Teterow ihm für sein Engagement die Ehrenbürgerschaft.
Mit seinem 80. Geburtstag legte Peterss alle Ehrenämter nieder und begann seine Erlebnisse aufzuschreiben, wovon zahlreiche Publikationen zeugen.

Wir verlieren einen Freund, der sich stets für den Bahnsport eingesetzt hat und der immer für die Sportler und Clubmitglieder ein offenes Ohr hatte.

Die Trauerfeier und Beisetzung findet im engsten Kreis der Familie statt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 02:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Fr. 04.12., 03:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:50, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
7DE