Das Yamaha R3 bLU cRU Cup Paket 2021

Von Esther Babel
IDM
Der neue Yamaha Cup

Der neue Yamaha Cup

In der Saison 2021 soll es mit der neuen Nachwuchsklasse endlich losgehen. Interessierte müssen für das Paket mit Motorrad und Nenngeld 15.100 Euro anlegen. Zwölf Rennen an sechs Wochenenden sind geplant.

Yamaha Motor Deutschland kann auf viele Jahre Erfahrung mit Cups zurückblicken, die als wahre Talentschmiede galten und einigen Fahrern den Sprung in internationale Top-Klassen ermöglichten. Vor allem der Yamaha-R6-Dunlop-Cup galt jahrzehntelang als Sprungbrett für Fahrer wie Jörg Teuchert oder Kenan Sofuoglu auf die internationale Bühne, mit anschließendem Gewinn der Supersport-600-Weltmeisterschaft.

2021 wird der R3 bLU cRU Cup DE | NL als Zusammenarbeit von Yamaha Motor Deutschland und Yamaha Motor Niederlande starten und einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchsförderung in der IDM leisten. Schon vor zwei Jahren hätte es losgehen sollen. Doch erst kamen zu wenig Teilnehmer und dann kam die Pandemie. In diesem Jahr soll es nun endlich losgehen. Der R3 bLU cRU Cup DE | NL bietet nach den eigenen Worten des Herstellers ein Rundum-Sorglos-Paket zu einem attraktiven Preis, das unter anderem eine rennfertig aufgebaute R3 mit allen hochwertigen Racing-Komponenten der Cup-Partner, sowie eine maßgefertigte Lederkombi, Helm, Handschuhe, Stiefel und ein umfangreiches Bekleidungspaket enthält.

Bei den Kosten kommen auf die Interessenten für das Yamaha-Paket 10.900 Euro zu. Obendrauf kommen noch 4.200 Euro für das Nenngeld. Mit einkalkulieren sollte man noch einen festen Posten für Reisekosten, das eine oder andere Verschleiss- und Sturzteil und eventuell Personalkosten, falls man niemanden findet, der für Kost und Logis arbeitet.

Der R3 bLU cRU Cup DE | NL fährt einen Großteil der Rennen im Rahmen der IDM. Außerdem steht ein Gastspiel bei den Yamaha Track Days an, um den Fahrern die Möglichkeit zu geben, ein offizielles Meisterschaftsrennen in Oschersleben fahren zu können. Insgesamt sind sechs Rennwochenenden mit je zwei Meisterschaftsläufen geplant.

Ein wichtiges Stichwort im Cup lautet Chancengleichheit. Alle Fahrer starten auf identischen, rennfertig vorbereiteten R3, deren Modifikationen sorgfältig kontrolliert werden. So wird sichergestellt, dass es ausschließlich auf das Talent der jungen Piloten ankommt. Außerdem werden die Fahrer durch ein Orga-Team bestmöglich in allen Belangen betreut. Um die Nachwuchsförderung optimal zu gewährleisten kümmern sich Dario Giuseppetti (D) und Joey Litjens (NL) als Riding-Coaches um alle Fahrer und helfen ihnen – neben Tipps zur Verbesserung von Fahrstil und Rundenzeiten – mit Themen wie Fitness, Streckenbegehung und Datarecording.

Das Paket

Das Motorrad: Rennfertig aufgebaute Yamaha YZF-R3, Öhlins-Fahrwerkskit, Akrapovic Auspuffanlage, lackierte Rennverkleidung, GB Motorschutzkits, Gilles Fußrasten und Lenker, Hehl Radbuchsen, HEL Bremsleitungen, GET Quickshifter, 2D Datarecording, Original Fahrzeugteile inklusive.

Die Bekleidung: X-lite Helm (X-803), IXS Lederkombi, IXS Handschuhe, Daytona Stiefel, Yamaha Paddock Blue Bekleidungspaket, Yamaha Racing-Trolley, XL.

Das Drumherum: Startgebühr für sechs Wochenenden mit 2 Rennen (plus Trainings und Qualifyings), Betreuung durch Orga-Team und Techniker, erfahrene Riding-Coaches, Teileservice vor Ort.

Der vorläufige Terminkalender 2021

10. bis 11.04.2021 Auftakttraining Hockenheim
30.04. bis 02.05.2021 IDM Lausitzring
12. bis 13.06.2021 Yamaha Track Days Oschersleben
23. bis 25.07.2021 IDM Schleiz
13. bis 15.08.2021 IDM Assen / NL
24. bis 26.09.2021 IDM Finale Hockenheim
Rennwochenende Nr. 6 tba

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 15.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 15.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 15.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
  • Di.. 15.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 06:21, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 06:42, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 06:59, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7DE