Schleizer Dreieck: Vorverkauf gestartet

Von Esther Babel
IDM
Schleiz - kann losgehen

Schleiz - kann losgehen

Am letzten Juli-Wochenende ist die IDM mit allen Klassen auf der Rennstrecke in Thüringen zu Gast. Tickets für die Rennen und den Campingplatz kann man ab sofort erstehen.

Ab sofort können an den bekannten Vorverkaufsstellen die Tickets für die beiden Veranstaltungen des MSC Schleizer Dreieck e.V. im ADAC im Juli erworben werden.

Für die Sparkassen ADAC Schleizer Dreieck Klassik 2016 vom 1. bis 3. Juli gibt es im Vorverkauf das Wochenendticket für 20 Euro. Damit spart man im Vergleich zum Kauf vor Ort 5 Euro. Außerdem können für 5 Euro pro Tag die Campingtickets direkt mitgekauft werden.

Für das 82. Internationale Schleizer Dreieckrennen der IDM 2016 vom 29. bis 31. Juli sind das Wochenendticket für 26 Euro (statt 34 Euro), das Sonntags-Ticket für 22 Euro (statt 28 Euro), das Samstags-Ticket für 16 Euro (statt 20 Euro) sowie die Campingtickets für 5 Euro pro Tag erhältlich.

Sparkassen ADAC Schleizer Dreieck Klassik 2016

Vorverkauf: Wochenende - 20 Euro, Camping - 5 Euro Tag/Person
Tageskasse: FR - 5 Euro, SA - 15 Euro, SO - 20 Euro

82. Internationales Schleizer Dreieckrennen - IDM

Vorverkauf: Samstag - 16 Euro, Sonntag - 22 Euro, Wochenende - 26 Euro, Camping - 5 Euro pro Tag und Person
Tageskasse: Freitag – kostenlos, Samstag - 20 Euro, Sonntag - 28 Euro, Wochenende - 34 Euro
Jugendliche (15 - 17)/Behinderte: Samstag - 10 Euro, Sonntag - 14 Euro, Wochenende - 17 Euro
Kinder bis einschließlich 14 Jahre - kostenlos

Alle Tickets zu beiden Veranstaltungen beinhalten den freien Zugang zu den Tribünen und zum Fahrerlager.

Vorverkaufsstellen

Jürgen Hartelt, Hofer Straße 3, 07907 Schleiz
Kreissparkasse Saale-Orla
www.superbike-idm.de
www.msc-schleizer-dreieck.de

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 24.11., 17:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 24.11., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 24.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 24.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 24.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
» zum TV-Programm
6DE