IDM Schleizer Dreieck ist startklar

Von Esther Babel
IDM
Am kommenden Wochenende geht die IDM 2016 in ihre zweite Saisonhälfte. Neben den IDM-Klassen und den Rahmenrennen ist auch drumherum für Spaß gesorgt.

Auf der ältesten Naturrennstrecke Deutschlands fährt seit dem 10. Juni 1923 alles, was auf zwei, drei oder vier Rädern Rang und Namen hat. Die Faszination des Schleizer Dreiecks ist auch heute noch allgegenwärtig und ist deshalb besonders beliebt bei Fans und Fahrern. Der IDM-Lauf auf dem Schleizer Dreieck zählt seit Jahren zu den am besten besuchten Veranstaltungen der Serie. Eine Besonderheit für die Piloten – das Schleizer Dreieck ist eine der seltenen Rennstrecken, auf der entgegen dem Uhrzeigersinn gefahren. Streckenlänge: 3,805 km, Kurvenzahl: 14

Alle Klassen am Start

IDM Superbike/Superstock 1000: 33 Teilnehmer
IDM Superstock 600: 20 Teilnehmer
IDM Sidecar: 18 Teilnehmer
Yamaha R6-Dunlop-Cup: 34 Teilnehmer
SuperMono: 16 Teilnehmer
IG Königsklasse: 39 Teilnehmer
Classic Superbikes: 39 Teilnehmer
Moto-E: 8 Teilnehmer

Facebook-Voting

Auf der IDM Facebook-Seite kann man tippen, wen man in der IDM Superbike in den Rennen vorne sieht. Auch eigene Vorschläge der Fans setzen sich beim Voting durch. Stand Mittwoch liegt Mathieu Gines (BWM) mit 478 Stimmen vorne. Auf Platz 2 folgt Marvin Fritz (Yamaha) mit 264 Stimmen. Auf Platz 3 folgt mit «ich steh am Bierwagen» und 94 Stimmen schon der erste Schleiz-Klassiker.

Ticket-Preise an den Tageskassen

Freitag: Eintritt frei
Wochenend-Ticket (Sa + So): 34 Euro
Samstag: 20 Euro
Sonntag: 26 Euro
Kinder bis einschließlich 14 Jahre: Eintritt frei
Jugendliche 15-17 Jahre / Behinderte: 20 Euro
Vergünstigte Tickets im Vorverkauf

Freier Eintritt bei Intermot

Zusammen mit der Messe Intermot erhalten die Fans der IDM in dieser Saison ein ganz besonderes Angebot. Jeder Besucher einer IDM-Veranstaltung 2016 erhält freien Eintritt zur diesjährigen Intermot in Köln.
So geht’s:
1. Besucht eine IDM-Veranstaltung 2016 eurer Wahl
2. Ticket aus dem Vorverkauf oder von der Tageskasse am IDM-Zelt im Fahrerlager abstempeln lassen
3. Ticket an der Kasse der Intermot gegen eine Eintrittskarte (Tageskarte) tauschen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 08:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Do. 03.12., 08:35, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 03.12., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 10:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 11:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 13:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 03.12., 14:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE