Zweiter Saisonsieg für Gabor Rizmayer

Von Andreas Gemeinhardt
IDM Superbike
V.l.: Dario Giuseppetti, Gabor Rizmayer und Andreas Meklau.

V.l.: Dario Giuseppetti, Gabor Rizmayer und Andreas Meklau.

Der ungarische Suzuki-Pilot Gabor Rizmayer nutzte die Gunst der Stunde und holte sich auf dem Schleizer Dreieck seinen zweiten Saisonsieg.

Beim zwölften Lauf der IDM Superbike auf dem Schleizer Dreieck sahen einige der Top-Favoriten die Zielflagge nicht. Werner Daemen (B/BMW) stürzte in Runde 5, nur einen Umlauf später ereilte Arne Tode (D/Honda) das Sturzpech. Zu allem Unglück traf Todes Motorrad Tabellenführer Jörg Teuchert (D), der daraufhin seine beschädigte Yamaha an die Box brachte. Gareth Jones (AUS/Yamaha), Chris Burns (GB/Honda), Philipp Hafeneger (D/Suzuki) und Ghisbert van Ginhoven (NL/Ducati) schieden ebenfalls vorzeitig aus.

Gabor Rizmayer (H/Suzuki) nutzte die Gunst der Stunde und feierte nach einem fehlerfreien Rennen seinen zweiten Saisonsieg. Stefan Nebel (D/KTM) sah lange Zeit wie der sichere Zweite aus, musste aber mit technischen Problemen noch Dario Giuseppetti (D/Ducati), dem Sieger des ersten Laufs, und Andreas Meklau (A/Yamaha) den Vortritt lassen. Auf Rang 5 gelang Julian Mazuecos (E/BMW) seine bisher beste IDM-Platzierung. Nina Prinz (D/Yamaha) beendete das Rennen auf dem zehnten Platz.

Einen ausführlichen Rennbericht vom 6. IDM-Lauf auf dem Schleizer Dreieck lesen Sie in unserer Speedweek-Printausgabe 2009/33, die ab Dienstag, dem 4.August erhältlich ist.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 06:36, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 06:58, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 07:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 15.04., 09:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Do.. 15.04., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 12:30, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 15:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 3. Rennen, Highlights aus Rom
» zum TV-Programm
2DE