IDM Sidecar: Hock/Becker sind Trainingsschnellste

Von Andreas Gemeinhardt
Kurt Hock und Enrico Becker auf Pole-Position

Kurt Hock und Enrico Becker auf Pole-Position

Kurt Hock/Enrico Becker, Markus Schlosser/Thomas Hofer und Pekka Päivärinta/Adolf Hänni lagen beim Qualifying der IDM Sidecar in der Lausitz vorne.

Im ersten Qualifying der IDM Sidecar gaben Kurt Hock/Enrico Becker (D/D) ihre Führung nur einmal kurzzeitig ab, eroberten sich aber die provisorische Pole-Position zurück. Markus Schlosser/Thomas Hofer (CH/CH) beendeten das erste Qualifying auf dem zweiten Platz vor den zweifachen Weltmeistern Pekka Päivärinta/Adolf Hänni (FIN/CH), Michael Grabmüller/Axel Kölsch (A/D) und Mike Roscher/Uwe Neubert (D/D).

Im zweiten Zeittraining blieb die Reihenfolge auf den vorderen Plätzen unverändert. Der Rückstand von Schlosser/Hofer auf die Trainingsschnellsten Hock/Becker schmolz allerdings auf 0,068 Sekunden zusammen. Päivärinta/Hänni fehlten 0,391 Sekunden auf die Bestzeit. Der erste Saisonlauf der IDM Sidecar wird am Sonntag um 13:15 Uhr ausgetragen.

Rennberichte und Hintergrundinformationen vom ersten IDM-Lauf auf dem Lausitzring lesen Sie in unserer Speedweek-Printausgabe 19/2012, die ab Dienstag (24.April) erhältlich ist.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 28.10., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 28.10., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 28.10., 12:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 28.10., 13:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 28.10., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 28.10., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do.. 28.10., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 28.10., 15:55, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 28.10., 16:30, Eurosport
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 28.10., 18:35, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
3DE