Hildebrand und Scheckter bei DRR

Von Oliver Runschke
Indy Car
Hildebrand steht für seiner IRL Premiere

Hildebrand steht für seiner IRL Premiere

Dreyer und Reinbold hat den Fahrplan für die kommenden vier Rennen gestrickt und gibt JR Hildebrand eine Chance in der IRL.

Der Unfall von Mike Conway beim Indy 500 sorgt weiterhin für ziemlich viel Wirbel im vakanten Cockpit bei Dreyer und Reinbold, Justin Wilson bekommt schon wieder einen neuen Teamkollegen. Beim nächsten Rennen in Toronto (18. Juli) kehrt Tomas Scheckter zu DRR zurück, der Südafrikaner sprang bereits beim Rennen in Texas ein und wurde 13. Auch Graham Rahal und Paul Tracy hatten in den letzten Rennen eine Chance bei DRR.

Wer beim zweiten Kanada-Rennen in Edmonton (25. Juli) ins Cockpit steigt steht hingegen noch nicht fest, sehr wohl der Pilot bei den Rennen in Mid Ohio (8. August) und Sears Point (22. August). [*Person J.R. Hildebrand*] kommt zu seinem IRL-Debüt und wird vorerst zwei Rennen bestreiten. Der amtierende Indy-Lights Champion wird vor seinem IRL-Debüt in Sears Point testen.

Hildebrand hatte sich im letzten Jahr in dominanter Manier den Titel gesichert, und betritt im Herbst für Force India die Rookie Tests. Im Winter schaffte es der 22-jährige allerdings nicht sich ein F1 oder Indy-Cockpit zu sichern, liess aber in der LMPC-Klasse der ALMS sein Talent aufblitzen. 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 23.06., 23:35, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 24.06., 00:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 24.06., 01:30, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 1. Station Polen
  • Do.. 24.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 24.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Do.. 24.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 24.06., 03:30, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2000 - Großer Preis von Belgien
  • Do.. 24.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 24.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 24.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
3DE