Andretti bleibt bei Andretti

Von Guido Quirmbach
Marco Andretti bleibt im Team des Vaters

Marco Andretti bleibt im Team des Vaters

Andretti Green Racing hat nun seinen Fahrerkader beisammen. Ausgerechnet der Sohn des Team-Bosses Marco Andretti stand noch auf der Kippe.

2009 wird der Rennstall wieder mit vier Boliden in der IRL an den Start gehen. Das das Team jedoch über keinen Hauptsponsor verfügt, müssen alle Wagen einzeln finanziert werden. Zuletzt konnte nun auch das Budget für Marco Andretti gesichert werden. Michael Andretti: „Es ist gut, dass wir nun auch Marcos Vertrag unter Dach und Fach haben, er ist eine wichtige Säule für die Zukunft unseres Teams.“

Andrettis Teamkollegen sind Ex-Champion Tony Kanaan, der japanische Rookie oft he year 2008 Hideki Mutho sowie die Amazone Danica Patrick.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 27.06., 06:50, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 27.06., 06:59, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 27.06., 07:10, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 27.06., 07:18, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 27.06., 07:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 27.06., 07:36, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 27.06., 07:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • Mo.. 27.06., 07:42, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 27.06., 07:46, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 27.06., 07:50, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3AT