100 km/h auf Schweizer Autobahnen mit Anhänger

Von Rolf Lüthi
Produkte

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Soeben hat der Ständerat der Motion 17.3100 zugestimmt. Was das bedeutet? 100 km/h auf Schweizer Autobahnen und Autostrassen mit Anhängern und Wohnwagen!

Erfreuliche Nachricht für alle, die ihr Motorrad auf dem Anhänger transportieren oder die mit dem Wohnwagen zu Rennplätzen und Trainingsstrecken unterwegs sind: Die Höchstgeschwindigkeit für solche Gespanne soll auf Schweizer Nationalstrassen von 80 auf 100 km/h heraufgesetzt werden.

Eingereicht wurde die Motion mit der Nummer 17.3100 am 13. März 2017 vom Aargauer FDP-Nationalrat Thierry Burkart. In seiner Stellungnahme befürwortete der Bundesrat (Schweizer Regierung) in der Folge Burkarts Vorschlag. Bereits am 16. Juni hatte der Nationalrat die Motion angenommen, und heute, am 11. Dezember, auch der Ständerat. Damit haben beide Parlamentskammern diesem Ansinnen zugestimmt und damit dem Verkehrsministerium den Auftrag erteilt, eine Gesetzesrevision in diesem Sinne auszuarbeiten.

Der Bundesrat wird nun diese Gesetzesrevision ausarbeiten, wobei nur Anhänger und Wohnwagen, welche technisch dafür ausgelegt sind, auf Nationalstrassen künftig mit 100 statt 80 km/h verkehren dürfen. Die Schweiz gleicht damit ihr Strassenverkehrsgesetz an Deutschland, Österreich und weitere europäische Staaten an.

Achtung, vorläufig gilt immer noch 80 km/h! Erst wenn die ausgearbeitete Gesetzesrevision von beiden Parlamentskammern genehmigt und das Gesetz in Kraft gesetzt ist, darf mit den dafür zugelassenen Anhängern schneller gefahren werden. Immerhin ist ein Ende der sinnlosen Kriecherei absehbar. Zu verdanken haben wir das einem 42-jährigen Rechtsanwalt aus Baden namens Thierry Burkart.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
7DE