BMW-Star Timo Scheider mistet für den guten Zweck aus

Von Otto Zuber
Produkte
Einer der Rennanzüge von Timo Scheider

Einer der Rennanzüge von Timo Scheider

Der zweimalige DTM-Champion nutzte seinen freien Sonntag mal anders. Er mistete aus und stellt die zahlreichen Fundstücke für den guten Zweck zur Verfügung.

Jemand Interesse an DTM-Rennanzügen eines zweimaligen Champions? Kein Problem, der frühere Audi-Star und heutige BMW-Werkspilot Timo Scheider hat seinen freien Sonntag genutzt und ausgemistet. Dabei fielen ihm einige seiner DTM-Rennanzüge und Teamkleidung aus seiner Zeit bei Audi Sport ABT Sportsline und Phoenix-Racing aufgetaucht in die Hände.

Scheider startete auf Facebook spontan einige Auktionen, um seinen Schrank zu leeren. Und für den guten Zweck, genauer gesagt für «die Stunde des Herzens».

Wer «Lust hat für die Stunde des Herzens etwas beizutragen, der kann gerne auf die angezeigten Artikel mit einer PN ein Gebot abgeben. Bei den Anzügen sollten wir aber bitte nicht unter 250€ anfangen und wer bis zum 20.2 das Höchstgebot abgegeben hat, wird dann von mir informiert!! Alle anderen Artikel gehen nach Gebot raus», schrieb Scheider: «Ich hoffe ihr helft den Kindern und mir den Schrank leer zu machen.»

Hier geht es zu Scheiders Facebook-Seite.

Mehr über...

Schon gesehen?

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 06:55, Motorvision TV
    Mission Mobility
  • Fr. 22.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 22.01., 09:00, OKTO
    Mulatschag
  • Fr. 22.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 12:50, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 22.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE