Etwas weniger Langeweile dank Ducati

Von Rolf Lüthi
Produkte
Am 25. März ab 18.30 Uhr werden wir mehr wissen: Techniker und Designer erläutern die Details der Ducati Streetfighter V4 per Livestream auf ducati.com

Am 25. März ab 18.30 Uhr werden wir mehr wissen: Techniker und Designer erläutern die Details der Ducati Streetfighter V4 per Livestream auf ducati.com

Auch Pressevorstellungen neuer Modelle können derzeit nicht stattfinden. Ducati tröstet alle, die sich nach der angekündigten Streetfighter V4 verzehren, am Mittwoch 25. März ein Trostpflaster.

Am Mittwochabend, 25. März, um 18.30 Uhr geht Ducati auf Sendung. Per Livestream verraten Techniker und Entwickler Details zur Streetfighter V4.

Die Streetfighter V4 basiert auf der Panigale V4. Noch bevor jemand, der nicht für Ducati arbeitet, damit gefahren ist, wurde der sportliche Roadster zum schönsten Motorrad der Motorradmesse Mailand 2019 gewählt.

Erste Datenbrocken wurden uns schon hingeworfen: 178 kg (gefriergetrocknet), V4 mit 1103 ccm und 208 PS, im Zaum gehalten durch das neueste Elektronik-Paket aus dem Hause Ducati. Rechnerisch reichen 208 PS auch ohne Verkleidung für mehr als 300 km/h. Wer eine bestellt hat und nun zu Hause rumsitzt, dem sei ein Training der Nackenmuskulatur dringend empfohlen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 25.09., 18:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 25.09., 18:15, RTL Nitro
    Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Top 30 Qualifying
  • Fr. 25.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 25.09., 19:05, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 25.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 25.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 25.09., 20:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 20:55, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 25.09., 21:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 25.09., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
8DE