MotoGP: VR46 bleibt der Vision treu

BMW: Karbonräder als Komplettradsatz für die S1000RR

Von Rolf Lüthi
Nur noch reinstecken und losfahren: Karbon-Komplettradsatz für die BMW S1000RR

Nur noch reinstecken und losfahren: Karbon-Komplettradsatz für die BMW S1000RR

Gewichtsersparnis: 1700 Gramm an den rotierenden Massen. Preis: 3990 Euro für den einbaufertigen Radsatz. Da kann man als Performance-Fetischist schwer widerstehen.

Karbon – einst für die Luft- und Raumfahrt entwickelt, hat sich der hochfeste und superleichte Werkstoff im Rennsport längst etabliert. Zunehmend sind Teile käuflich erhältlich. Nun bietet BMW für seinen Supersportler S1000RR strassenzugelassene M Perfomance Karbonräder an.

Räder sind ein idealer Anwendungsbereich für das in einem sehr aufwendigen Verfahren mit Hochdrucköfen – sogenannten Autoklaven – verarbeitete Material. Weniger Gewicht bedeutet hier geringere rotierende Massen und damit neben einem verbesserten Beschleunigungs- und Bremsverhalten auch ein optimiertes Handling. Ein Motorrad wird mit leichteren Rädern agiler und fahrdynamischer.

Dazu erfreut die mit hochglänzendem Klarlack überzogene Karbon-Oberfläche mit ihrer edlen, tiefschwarz schimmernden Struktur das Auge des Betrachters.

Die M Performance Karbonräder für die S1000RR sind insgesamt 1,7 kg leichter als die im Rahmen der Neuauflage der beiden Modelle im vergangenen Jahr bereits um 1,6 kg gewichtsreduzierten Serienräder aus Aluminium. Alle Teile wie die 5 mm dicken Bremsscheiben (Serie: 4,5 mm), Sensorringe, Radlager und RDC-Ventile sind im Komplettradsatz zum Preis von 3990.-Euro (UVP) enthalten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 12.06., 23:45, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do. 13.06., 00:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 13.06., 00:40, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • Do. 13.06., 01:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 13.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 13.06., 02:35, SPORT1+
    Motorsport: Michelin Le Mans Cup
  • Do. 13.06., 02:35, Motorvision TV
    Cars + Life
  • Do. 13.06., 03:00, DMAX
    King of Trucks
  • Do. 13.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 13.06., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
9