Yamaha-Neuheiten 2015: Was kosten YZF-R1 und Co.?

Von Otto Zuber
Produkte
Die neue Yamaha YZF-R1 hat nicht mehr viel mit ihrem Vorgänger gemeinsam. Einiges an der 200 PS starken Maschine scheint direkt von der MotoGP-M1 auf die Straße transferiert zu sein.

Die Frontpartie der neuen Yamaha YZF-R1 scheint ohne Umwege von der MotoGP-M1 auf die Straßenmaschine übertragen worden zu sein. Zwei schmale Positionsleuchten teilen die Frontpartie und bieten so Platz für eine Startnummer. Die Scheinwerfer liegen seitlich der mittigen Ansaugöffnung. Yamaha feiert die YZF-R1 als einen Supersportler ohne Kompromisse.

Der gänzlich neu konstruierte Antrieb mit einem Bohrung/Hub-Verhältnis von 79/50,9 mm verspricht rund 200 PS. Doch Yamaha strebte auch Leichtigkeit an, was mit 179 Kilogramm, also vollgetankt etwa 199 Kilogramm, auch gelang.

Hier die Preisliste für 2015:

YZF-R1M: ab März – CHF 28 690 / 22 995 Euro
YZF-R1: ab März – CHF 23 390 / 18 495 Euro
YZF-R3: ab April – CHF 6 990 / 5 395 Euro
YZF-R125 (neu mit ABS) : ab Januar – CHF 6 550 / 4 350 Euro
MT-09 Tracer: ab Februar – CHF 12 590 / 9 595 Euro
MT-07 Moto Cage: ab Januar – CHF 8 990 / 7 195 Euro
MT-125 ABS: ab Februar – CHF 6 250 / 4 095 Euro
TMAX 530: ab Januar – CHF 13 790 / 11 195 Euro
XJR1300: ab Januar – CHF 13 390 / 10 295 Euro
XJR1300 Racer: ab Januar – CHF 14 990 / 11 495 Euro
WR250F: ab Februar – CHF 11 490
X-MAX 250 MOMODESIGN: ab Januar – CHF 6 590
X-MAX 125 ABS MOMODESIGN: ab Januar – CHF 6 790

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do. 26.11., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 02:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7DE