Le Mans: Das Rennen live im TV und Stream

Simón: «Das Feedback ist gut»

Von Markus Lehner
Moto2yEWC AB 130510 272

Moto2yEWC AB 130510 272

Der erste Test von Julián Simón und Mike Di Meglio mit der Suter MMX in Albacete dauerte wegen des schlechten Wetters nur kurz.

Der auf einen kompletten Tag geplante Test des Mapfre Aspar Teams mit Julián Simón und [*Person Mike Di Meglio*] nach dem kurzfristigen Umstieg vom italienischen RSV-Gitterrohr-Chassis auf den Alu-Brückenrahmen des Schweizers Eskil Suter dauerte nur zwanzig Minuten. Dann setzte heftiger Regen ein. Das Team beschloss deshalb, die Testfahrten um einen Tag zu verlängern.

125er-Weltmeister [*Person Julian Simon*] drehte lediglich acht Runden. «Es ist wichtig, dass wir die Suter MMX vor dem Frankreich-GP in Le Mans testen können», sagte Simón. «Ich bin zwar nur acht Runden gefahren, aber das Feedback des Motorrads ist gut. Wir haben in der Box viel gearbeitet, das wird uns in Le Mans helfen. Das Wetter in Spanien ist schon die ganze Woche schlecht, hoffen wir, dass es morgen besser wird.»

Für Mike Di Meglio war es noch schwieriger als für Simon. «Ich war bisher noch nie in Albacete. Ich musste erst die Strecke kennenlernen, aber nach sechs Runden kam bereits der Regen. Aber dass die Suter ein gutes Bike ist, kann ich bereits jetzt sagen. Die ersten Eindrücke waren sehr positiv.»

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 15.06., 23:45, Motorvision TV
    Rally
  • So. 16.06., 00:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 00:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • So. 16.06., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 16.06., 00:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 00:35, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • So. 16.06., 01:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 01:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 01:30, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • So. 16.06., 02:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
5