Moto2 Misano, 2. Training: Bestzeit für Iannone

Von Andreas Gemeinhardt
Moto2
Andrea Iannone

Andrea Iannone

Mit Andrea Iannone und Mattia Pasini lagen beim zweiten freien Training der Moto2 in Misano zwei Italiener vorne. Die deutschsprachigen Piloten kommen nur schwer in Tritt.

Scott Redding (Marc VDS Racing) präsentierte sich auch im zweiten freien Training der Moto2 in Misano in hervorragender Form. Der 17-jährige Brite führte das Klassement bis zur Halbzeit an. Simone Corsi (JIR Moto2), Julian Simon (Mapfre Aspar Team) und der Tabellenerste Toni Elias (Gresini Racing Moto2) folgten auf den Plätzen 2 bis 4.

Mit einer Zeit von 1:39,999 übernahm dann Simon die Spitze. Nur wenig später wurde der Spanier von Alex de Angelis (JIR Moto2) abgelöst. Redding behauptete den dritten Platz vor Mattia Pasini (Italtrans STR), Elias, Corsi, Shoya Tomizawa (Technomag CIP) und Andrea Iannone (Fimmco Speed Up).

In einer spannenden Schlussphase konnte sich letztendlich Iannone vor Pasini, Redding und de Angelis durchsetzen. Tom Lüthi (Interwetten Moriwaki) beendete das Training auf dem neunten Platz, Dominique Aegerter (Technomag CIP) wurde 15. und Stefan Bradl (Viessmann Kiefer Racing) landete auf dem 18. Rang.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE