Rückzug: Holiday Gym steigt aus

Von Kay Hettich
Moto2
Xavier Simeon vor Mike di Meglio

Xavier Simeon vor Mike di Meglio

Weil sich das Moto2-Team Holiday Gym mit WM-Promoter Dorna und Fahrervereinigung IRTA nicht einigen konnte, zieht sich das Team für 2011 zurück.

«Wir sind sehr unglücklich über diese Entwicklung, aber Holiday Gym Racing wird 2011 nicht an der Moto2 teilnehmen», kommentierte Team-Managerin Vanessa Guerra die Situation. «Wir sind aber trotzdem dankbar dafür, dass wir 2010 Teil des MotoGP-Paddocks waren.»

Hauptgrund für den Rückzug von Holiday Gym Racing (Moriwaki) ist, dass nur ein Moto2-Platz zugesprochen wurde, die Teamstruktur aber auf zwei bis drei Fahrer ausgelegt ist und auch nur dann die Fixkosten gerechtfertigt sind. 2010 fuhr das Team mit Fonsi Nieto (E) und Xavier Simeon (F). Bestes Ergebnis war Rang 4 auf dem Sachsenring durch Nieto.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE