Moto2: MZ-Pilot West fährt jetzt FTR-Chassis!

Von Günther Wiesinger
Moto2
Freut sich auf dei FTR: Anthony West

Freut sich auf dei FTR: Anthony West

Das Moto2-Werksteam von MZ hat weiter Probelme mit dem hauseigenen Stahlchassis. Deshalb fährt auch Anthony West beim Frankreich-GP auf FTR.

Nach den enttäuschenden Resultaten beim spanischen Meisterschaftslauf im MotorLand Aragón steigt jetzt auch der australische MZ-Werksfahrer Anthony West (29) auf ein britisches FTR-Chassis um. Das berichtet die Motorsport-Wochenzeitschrift SPEEDWEEK in ihrer neuesten Ausgabe.

Die MZ-Piloten Arne Tode und Bernd Hiemer waren in Aragón auf den Stahl-Fahrwerken von MZ wegen Chatteringproblemen nur auf den Rängen 17 und 24 gelandet. Danach entschloss sich MZ-Chef Wimmer, seine Truppe nach England zu schicken, um von dort ein FTR-Chassis für West zum Le Mans-GP zu verfrachten.

Max Neukirchner, der trotz seines in Estoril erlittenen Fingerbruchs in Le Mans unbedingt fahren will, hatte sein MZ-Fahrwerk bereits im März gegen ein FTR-Motorrad getauscht. Bisherigeres Highlight: Platz 10 in Jerez.

«Das Stahlchassis ist für die Moto2-WM momentan nicht einsatzfähig», gab Martin Wimmer zu. «Wir müssen weiter daran arbeiten. Deshalb haben wir das Team für die spanische Meisterschaft, um testen und entwickeln zu können.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 12:50, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 22.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE