Speedway: Trauer um Andrey Kudryashov

Randy Krummenacher: Ohne völlige Fitness keine Punkte

Von Sharleena Wirsing
Suter-Pilot Randy Krummenacher

Suter-Pilot Randy Krummenacher

Das Ziel beim Misano-GP in die Punkteränge zu fahren, verpasste Randy Krummenacher mit Rang 17. Der Schweizer hofft, dass er bis Aragón seine völlige Fitness zurückerlangt hat.

Seit seiner Finger-OP nach dem Sachsenring kamen für Randy Krummenacher aus dem Team Technomag carXpert beim Grand-Prix in Silverstone noch zwei Trainingsstürze hinzu. Der Schweizer leidet noch immer unter den Folgen seiner Verletzungen.

In Misano hatte er sich einen Platz unter dem Top-15 zum Ziel gemacht, doch dies erreichte er nicht. Der 23-Jährige musste sich mit Rang 17 begnügen. «Ich will wieder dorthin, wo ich vor dem Sachsenring war und das ist mir nicht gelungen. Ich muss wieder hundertprozentig fit sein und damit rechne ich in Aragón. Dann sind die Punkteränge wieder mein Ziel.»

Auch die Abstimmung der Suter war für den Schweizer nicht ideal: «Was das Set-up betrifft, befinden wir uns auf einem neuen Weg und müssen noch mehr Informationen sammeln. Es war nicht optimal, aber wenn ich wieder fit bin, kann ich auch so in die Punkte fahren. Deshalb muss ich fit werden und an den neuen Einstellungen arbeiten.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Wegen Acosta: Ducati braucht Márquez im Werksteam

Von Manuel Pecino
Ducati war am MotoGP-Wochenende in Le Mans erneut der dominierende Hersteller, jedoch kommen Aprilia und KTM immer näher. Braucht die italienische Marke Marc Márquez, um den Vorsprung zu halten?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 20.05., 13:10, Motorvision TV
    Classic
  • Mo.. 20.05., 14:05, Motorvision TV
    Gearing Up
  • Mo.. 20.05., 15:00, Motorvision TV
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 15:30, Motorvision TV
    Australian Drag Racing Championship
  • Mo.. 20.05., 16:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 16:20, Motorvision TV
    Rallye: Belgische Meisterschaft
  • Mo.. 20.05., 16:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 16:50, Motorvision TV
    Rallye: NZ Rally Championship
  • Mo.. 20.05., 17:15, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo.. 20.05., 17:45, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
» zum TV-Programm
5