Tom Lüthi: «Wetter scheiße, Kalex gut»

Von Jordi Gutiérrez
Beim Jerez-Test schwang sich Tom Lüthi erstmals auf sein neues Arbeitsgerät: die Moto2-Maschine von Kalex. Die Bedingungen wurden jedoch von Regenschauern erschwert.

«Ich fuhr eigentlich nur zwei Runden im Nassen. Danach war es wieder halb feucht, halb trocken.» Es gab zwar noch feuchte Stellen, aber am Ende des dritten Testtages waren alle Teilnehmer mit Slicks unterwegs.

«Das Wetter war echt scheiße, aber immerhin konnten wir am ersten Tag ein paar Runden auf trockener Strecke fahren. Dabei konnte ich mir einen ersten Eindruck von der Kalex machen. Das war bei diesem Test das Wichtigste», versicherte der Schweizer.

«Der Reifen überhitzte auf trockener Strecke und sobald man wieder einen nassen Fleck erwischte, stand man quer. Das war schwierig, denn unter solchen Bedingungen kann man nichts testen», beschrieb Lüthi die schwierigen Streckenverhältnisse am Freitag in Jerez. «Mein Gefühl für das Motorrad und für das Limit auf nasser Strecke hat gepasst.»

Lüthi (Team Derendinger Interwetten) und seine Kollegen aus dem Technomag-Interwetten-Team Dominique Aegerter und Robin Mulhauser werden nicht wie viele andere Teams in der nächsten Woche in Valencia testen, sondern Ende November in Le Castellet. «Dort hoffe ich natürlich auf besseres Wetter. Doch ich muss zuerst die Strecke kennenlernen. Wir testen zwei Tage.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 18.04., 00:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen Bol d'Or
  • Do.. 18.04., 00:15, Motorvision TV
    Rally
  • Do.. 18.04., 01:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 18.04., 01:40, SPORT1+
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 18.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 18.04., 03:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 18.04., 03:05, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad-Magazin
  • Do.. 18.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 18.04., 03:55, SPORT1+
    NASCAR Cup Series
  • Do.. 18.04., 04:20, Motorvision TV
    Bike World
» zum TV-Programm
5