Sandro Cortese (7.): «Viel Luft nach oben»

Von Sharleena Wirsing
Moto2

64 Runden drehte Sandro Cortese am zweiten Testtag in Jerez. Die Intact-Crew arbeitete mit verschiedenen Federelementen.

Bei milden 15 bis 18 Grad fuhr Sandro Cortese während der Mittagssession seine persönliche Bestzeit von 1:43,021 min. Damit landete der Kalex-Pilot auf Platz 7 der kombinierten Zeitenliste.

Er büßte 0,659 sec auf die Bestzeit ein. Am letzten Testtag will Cortese noch näher an die Spitze heranrücken: «Wir haben viele neue Sachen ausprobiert und versucht, einige Dinge auszusortieren. Manches war positiv, manches hat nicht auf Anhieb funktioniert. Gott sei Dank haben wir noch einen Tag, an dem wir uns verbessern können. Von Dienstag auf Mittwoch war es doch eine große Steigerung. Wir haben uns stabilisiert und sind wieder einige Runden gefahren. Im Großen und Ganzen war der Tag in Ordnung. Aber ich denke, da ist noch viel Luft nach oben.»

Cheftechniker Jürgen Lingg erklärte die Schwierigkeiten bei der Abstimmungsarbeit so: «In erster Linie haben wir versucht, eine gute Balance für das Motorrad hinzubekommen. Als das mehr oder weniger in Ordnung war, haben wir mit der Gabel und Federelementen experimentiert. Bis zu einem gewissen Punkt funktionierte alles ganz gut. Aber es gestaltete sich etwas schwieriger als erwartet. Dennoch, für den Donnerstag haben wir noch ein paar Ideen.»



Jerez-Test, Tag 2, kombinierte Zeitenliste Moto2

1. Sam Lowes (Speed Up) 1:42,362 min
2. Luis Salom (Kalex) + 0,122 sec
3. Johann Zarco (Kalex) +0,197
4. Tito Rabat (Kalex) +0,232
5. Axel Pons (Kalex) +0,316
6. Jonas Folger (Kalex) +0,645
7. Sandro Cortese (Kalex) +0,659
8. Xavier Simeon (Kalex) +0,789
9. Alex Rins (Kalex) +0,985
10. Takaaki Nakagami (Kalex) +1,031
11. Mika Kallio (Kalex) +1,034
12. Alex Márquez (Kalex) +1,056
13. Simone Corsi (Kalex) +1,071
14. Tom Lüthi (Kalex) +1,097
15. Lorenzo Baldassarri (Kalex) +1,119
16. Dominique Aegerter (Kalex) +1,214
17. Marcel Schrötter (Mistral 610) +1,247
...
25. Randy Krummenacher (Kalex) +2,273
26. Florian Alt (Suter) +2,544
...
28. Robin Mulhauser (Kalex) +3,129
29. Jesko Raffin (Kalex) +4,119

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 30.05., 18:20, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 30.05., 18:30, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship LIVE
Sa. 30.05., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 18:30, Das Erste
Fußball-Bundesliga
Sa. 30.05., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 30.05., 18:50, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Sa. 30.05., 19:15, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 30.05., 19:15, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Sa. 30.05., 19:45, Sport1
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm