Tito Rabat: «Aus Schwäche Stärke gemacht»

Von Sharleena Wirsing
Moto2

Beim Jerez-Test sorgte Tito Rabat am dritten Tag für die Unterbrechung der ersten Session, nachdem er heftig von seiner Kalex geschleudert wurde.

Weltmeister Tito Rabat, der für Regenrennen im Winter auf einer bewässerten Strecke neben dem Circuito de Almeria trainierte, schmiss seine Kalex am letzten Testtag in Jerez in den spanischen Kies. Die Kalex wurde sehr stark beschädigt, während Rabat nur Schrammen und blaue Flecken davontrug.

Am Ende des verregneten letzten IRTA-Tests stand Rabat auf Platz 7 der kombinierten Zeitenliste. Er absolvierte über 120 Runden auf nasser Piste. «Ich weiß, dass viele Fahrer nach den drei Regentagen in Jerez nicht glücklich sind, aber für mich waren die Bedingungen perfekt. Für Regenrennen muss man vorher im Regen getestet haben. Dazu hatten wir nun die Chance.»

«Am ersten Tag war mein Gefühl nicht so gut, doch am zweiten wurde es besser. Am letzten Tag machten wir einen großen Fortschritt. Anstatt zwei oder drei Sekunden hinter den Regenspezialisten zu liegen, bin ich nun viel näher dran. Mit dem Ergebnis des Tests bin ich zufrieden – abgesehen von meinem Sturz in Kurve 4. Ich habe meine Schwäche zu einer Stärke gemacht», ist Rabat überzeugt.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 15.08., 11:20, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Spanien
Sa. 15.08., 11:20, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Spanien
Sa. 15.08., 11:45, Sport1
Motorsport Live - ADAC TCR Germany
Sa. 15.08., 11:45, ORF Sport+
FIA Formel E: 11. Rennen, Highlights aus Berlin
Sa. 15.08., 11:50, ServusTV Österreich
KTM - Ride to Survive
Sa. 15.08., 11:50, ServusTV
KTM - Ride to Survive
Sa. 15.08., 11:55, SPORT1+
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
Sa. 15.08., 11:55, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Spanien
Sa. 15.08., 11:55, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Spanien
Sa. 15.08., 12:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
» zum TV-Programm
19