Dominique Aegerter über 2017: Entscheidung in Brünn

Von Sharleena Wirsing
Moto2
Dominique Aegerter

Dominique Aegerter

«Ich habe drei Offerten aus der Moto2-Klasse, am Wochenende wird es fix sein, wo ich 2017 fahre», erklärte Dominique Aegerter am Dienstag gegenüber SPEEDWEEK.com.

Während Tom Lüthi sich bereits für einen Verbleib im Team Garage Plus Interwetten entschieden hat, wurde über die Zukunft von des WM-Achten Dominique Aegerter aus dem Team CarXpert Interwetten noch nicht entschieden. «Bis jetzt sind wir noch richtig am verhandeln – links, recht, oben, unten. Wir haben eigentlich eine gute Offerte von meinem derzeitigen Team, aber ich habe noch zwei andere Offerten.»

Wie sehen diese Angebote aus? «Eine dieser Offerten kommt aus einem deutschen Team. Das andere ist das Ajo-Team, aber dort sind wir noch ein bisschen weiter weg, was die Verhandlungen betrifft», weiß Aegerter. Denn: Wie SPEEDWEEK.com bereits berichtete, wird das Moto2-Team von Aki Ajo, der von Kalex auf KTM umsteigt, 2016 mit Miguel Oliveira und Brad Binder antreten.

Im Team Dynavolt Intact GP wird der Platz von Jonas Folger frei, zudem wackelt der Stuhl von Sandro Cortese, der nur WM-21. ist. Bei Intact stehen jedoch auch Fahrer wie Marcel Schrötter, Xavier Simeon und Jorge Navarro auf der Wunschliste.

«In Kürze kann ich dir sagen, wo ich unterschreiben werde», versicherte Aegerter gegenüber SPEEDWEEK.com. «Am kommenden Wochenende wird es fix sein, wo ich im nächsten Jahr fahren werde. Was auch noch ganz wichtig ist: Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich im nächsten Jahr Kalex oder Suter fahren werde.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 01:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 02:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 04:50, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6AT