Folger will in Motegi wieder aufs Podium

Von Kay Hettich
Moto3
Jonas Folger

Jonas Folger

Jonas Folger setzt sich seit seinem Wechsel zum Team Aspar höhere Ziele. Für das Meeting in Motegi peilt er eine weitere Podestplatzierung an.

Vor wenigen Tagen wurde die Vertragsverlängerung von Jonas Folger mit dem Aspar-Team für 2013 bekannt. Jetzt kann sich der erst 19-Jährige auf die letzten vier Saisonrennen konzentrieren und sieht sich durchaus in einer guten Situation. «Ich mag die drei Pisten, die uns jetzt bevorstehen. Es wird zwar hart, weil sie direkt hintereinander kommen und wir eine weite Anreise haben, aber ich habe hart trainiert, damit ich geistig und körperlich bereit bin», sagt der Brünn-Sieger im Hinblick auf die nächsten Wochen.

Mit seinem Wechsel zum spanischen Team von Jorge Martinez gelang dem jungen Deutschen der endgültige Durchbruch und holte in vier Rennen einen Sieg und zwei dritte Ränge. «In nur vier Rennen mit dem MAPFRE Aspar-Team haben wir einige gute Ergebnisse erreicht», bekräftigt Folger. «Das Wichtigste ist jetzt, dass wir weiter zusammenwachsen. Das Ziel an diesem Wochenende wird es sein, weitere Fortschritte zu erzielen und hoffentlich einen weiteren Podiumsplatz abzuräumen. Motegi ist eine sehr spektakuläre Strecke. Sie ist sehr technisch und hat jede Menge starker Bremszonen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 21:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 21:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 30.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 30.11., 22:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Mo. 30.11., 22:55, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Mo. 30.11., 23:10, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE