Max Nagl fährt Masters für Sarholz

Von Harald Englert
Max Nagl 2010 bei den Masters

Max Nagl 2010 bei den Masters

Der deutsche KTM-Star soll 2012 die ADAC MX Masters Serie für das KTM-Sarholz-Team fahren.

«Wir haben schon lange mit Pit Beirer und Norbert Zaha von KTM Deutschland darüber gesprochen, dass wir gerne einen der KTM-WM-Piloten bei den Masters einsetzen würden», erklärte Burkhard Sarholz gegenüber SPEEDWEEK. «Dass wir jetzt sogar Max Nagl verpflichten konnten, freut mich natürlich ganz besonders!»

Nagl soll die komplette Serie bestreiten und für KTM-Sarholz den Titel holen. «Dass Max alle Rennen fährt, war Voraussetzung für unseren Deal», so Sarholz. «Einzelne Auftritte machen für uns wenig Sinn, dafür lohnt sich der ganze Aufwand nicht.»

Die Verpflichtung von Nagl ist eine durchaus überraschende Wendung, denn in den letzten Jahren hat KTM Österreich immer betont, dass die Werkspiloten nicht mit zu vielen Rennen neben der WM belastet werden sollen.

Ausserdem betreibt auch Max Nagls Vater Hubert ein Rennteam, das in der Masters-Serie antritt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 07.08., 15:40, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • So.. 07.08., 16:30, ServusTV
    FIM Hard Enduro World Championship
  • So.. 07.08., 16:30, ServusTV Österreich
    FIM Hard Enduro World Championship
  • So.. 07.08., 17:00, ServusTV
    WRC - Rally Finland
  • So.. 07.08., 17:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 07.08., 17:00, hr-fernsehen
    Mittendrin - Flughafen Frankfurt
  • So.. 07.08., 18:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 07.08., 18:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 07.08., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 07.08., 19:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
» zum TV-Programm
3AT