Pol Espargaró (KTM): «Bin jetzt zu 90 Prozent fit»

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Pol Espargaró auf der KTM RC16

Pol Espargaró auf der KTM RC16

Pol Espargaró beendete den ersten Abvend beim Katar-GP auf der KTM RC16 auf dem 17. Platz – nach dem Crash im FP1. Das Rennen macht ihm Kopfzerbrechen.

Red Bull KTM-Werkspilot Pol Espargaró schaffte im zweiten Katar-Training eine Zeit von 1:55,919 min – er landete damit als bester KTM-Pilot an 17. Stelle.

Im ersten Training war Pol wild von seiner KTM abgestiegen.
«Natürlich liegen wir viel dichter an der Spitze als im Vorjahr», stellte der Spanier fest. «Heute fehlen uns 1,357 Sekunden, letztes Jahr waren es am ersten Tag hier noch 3,3 Sekunden. Wir sind nicht mehr die Letzten, das ist einmal ein Fortschritt. Das Problem ist, dass wir etwas Mühe mit dem Grip haben. Die Asphaltverhältnisse offenbaren sich ganz anders als vor zwei Wochen beim Test. Das ist nicht normal. Wir sollten dasselbe Feeling wie beim Test haben. Mag sein, dass der Grip etwas weniger ist, aber wir verstehen die Ursache unserer Probleme bisher nicht. Hoffentlich geht es morgen besser.»

«Gesundheitlich mit dem Rücken fühle ich mich wesentlich besser als beim Test. Damals musste ich wegen der Schmerzen am zweiten Tag pausieren. Jetzt bin ich zu 90 Prozent fit. Klar, wenn das Bike stark rutscht, kann ich es nicht so gut unter Kontrolle halten wir normal. Das größte Problem werden die 22 Rennrunden am Sonntag sein…»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
8DE