MotoGP

Warm-up Texas: Marc Márquez demütigt die Gegner

Von Günther Wiesinger - 22.04.2018 17:00

Im Warm-Up der MotoGP-Klasse in Austin/Texas dominierte Marc Márquez auf der Repsol-Honda. Er ließ Maverick Viñales um nicht weniger als 0,616 Sekunden hinter sich!

Das Warm-Up auf dem 5,5 km langen Circuit oft he Americas (COTA) fand bei trockener, aber kühler Witterung statt.

Weltmeister Marc Márquez, vom ersten auf den vierten Startplatz zurückversetzt, setzte sich mit 2:05,665 min an die Spitze vor Viñales, Iannone, Aleix Espargaró, Crutchlow, Rins, Dovizioso, Miller, Lorenzo, Rossi, Rabat und Petrucci. 12. Redding vor Smith und Pol Espargaró. Das war der Stand drei Minuten vor Schluss.

Das Ergebnis: 1. Márquez, Honda, 2:05,588. 2. Viñales, + 0,616 sec. 3. Crutchlow, + 0,709 sec. 4. Iannone, + 0,829 sec. 5. Aleix Espargaró, Aprilia, + 0,952 sec. 6. Dovizioso, + 1,064 sec. 7. Rins, Suzuki, + 1,278 sec. 8. Miller, + 1,501 sec. 9. Petrucci, + 1,624 sec. 10. Lorenzo, + 1,785 sec. 11. Rossi, + 1,779 sec. 12. Rabat. 13. Zarco. 14. Redding. 15. Nakagami. 16. Pol Espargaró, KTM. + 2,372. 16. Smith, KTM, + 2,473. 22. Lüthi, Honda. + 3,025.

Nur 23 Fahrer kamen in die Wertung, denn Tech3-Yamaha-Pilot Hafizh Syahrin stürzte früh und wurde zur Kontrolle ins Medical Centre gebracht.

Marc Márquez © Glänzel Marc Márquez Marc Márquez im sonnigen Warm-up © Glänzel Marc Márquez im sonnigen Warm-up

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Vor GP-Saison 2020: 10 Lehren aus den Wintertests

Von Mathias Brunner
​Wo genau stehen wir nach Abschluss der sechs Wintertesttage auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya? Selbst die Rennställe sind sich dessen unsicher. Zehn Lehren aus den Tests haben wir dennoch gezogen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 29.02., 14:00, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:00, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:45, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:45, Eurosport
Motorsport
Sa. 29.02., 14:45, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:55, ServusTV
FIM Endurance World Championship
Sa. 29.02., 15:00, Eurosport
Motorsport
Sa. 29.02., 17:30, SWR Fernsehen
sportarena
Sa. 29.02., 18:00, Das Erste
Sportschau
Sa. 29.02., 18:30, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
70