Dani Pedrosa (Honda/11.): «Mir fehlte das Vertrauen»

Von Frank Aday
MotoGP
Dani Pedrosa in Barcelona

Dani Pedrosa in Barcelona

Dani Pedrosa erlebte im MotoGP-Qualifying von Barcelona eine herbe Enttäuschung. Als Elfter war der Repsol-Honda-Pilot nur 0,193 sec schneller als Rookie Takaaki Nakagami auf der LCR-Honda.

Mit 1,015 sec Rückstand auf die Pole-Zeit von Ducati-Pilot Jorge Lorenzo erreichte Dani Pedrosa im MotoGP-Qualifying von Barcelona nur Platz 11. Er lag nicht nur weit hinter seinem Repsol-Honda-Teamkollegen Marc Márquez, der den zweiten Rang belegte, sondern musste sich auch Cal Crutchlow aus dem LCR-Team geschlagen geben.

Beim Barcelona-Test vor wenigen Wochen lief es bedeutend besser für Pedrosa. «Ja, aber am Samstag lagen die Zeiten sehr eng beisammen. Die Gegner waren alle sehr schnell. Ich weiß es nicht genau. Leider konnte ich im Qualifying keine schnelle Zeit fahren. Mir fehlte das Vertrauen. Darum erreichte ich keine gute Position. Das ist sehr schade, denn eine schlechte Startposition ist nicht gut.»

In welchem Bereich fehlt dir das Vertrauen? «Ich würde sagen in der Kurvenmitte, aber das ist im Moment schwierig festzustellen. Im Qualfying konnte ich mich nicht ausreichend steigern. Alle Gegner waren schnell, während ich zu kämpfen hatte. Nun müssen wir uns die Reifenwahl für das Rennen sehr genau überlegen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 29.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 29.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 29.10., 20:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 21:15, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 29.10., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 29.10., 22:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 22:55, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 29.10., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 00:30, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Fr. 30.10., 00:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE