MotoGP-Fahrer: Ein Treffen mit Papst Franziskus

Von Frank Aday
MotoGP
Der Petersplatz ist Teil des Territoriums der Vatikanstadt

Der Petersplatz ist Teil des Territoriums der Vatikanstadt

Vor dem Misano-GP erhalten fünf MotoGP-Piloten sowie Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta und Paolo Simoncelli eine Audienz bei Papst Franziskus im Vatikan.

Beim Pre-Event zum Grand Prix von Misano handelt es sich 2018 um eine «heilige Mission». Fünf MotoGP-Fahrer, Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta und Marco Simoncellis Vater Paolo werden am Mittwoch vor dem Grand Prix im Vatikan auf Papst Franziskus treffen. Dieses Treffen wurde von der Federazione Motociclistica Italiana organisiert.

MotoGP-Weltmeister Marc Márquez wird den Papst zusammen mit seinem Repsol-Honda-Teamkollegen Dani Pedrosa, den Ducati-Piloten Danilo Petrucci und Jack Miller sowie Andrea Iannone aus dem Suzuki-Werksteam besuchen.

Giovanni Copioli, Präsident der Federazione Motociclistica Italiana, wird die MotoGP-Delegation begleiten. Giovanni Malagò, CONI Präsident des Comitato Olimpico Nazionale Italiano, und Carlo Mornati, CONI General Secretary, machten dieses Treffen zusammen mit Copoli möglich und werden ebenfalls vor Ort sein. Die Fahrer werden Papst Franziskus als Geschenk je einen ihrer Helme übergeben.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 03.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 03.06., 19:25, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
Mi. 03.06., 19:40, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 03.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Mi. 03.06., 20:45, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 21:40, SPORT1+
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
Mi. 03.06., 22:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Mi. 03.06., 23:00, Eurosport
ERC All Access
Mi. 03.06., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 23:29, Eurosport
ERC All Access
» zum TV-Programm